ABWASSERENTSORGUNG

Generalentwässerungsplan

Liegenschaftsbezogenes Abwasserentsorgungskonzept für eine Kommune im Trenn- und Mischsystem, Kanalnetzlänge 120 km.

Neunkonzeption Ortsentwässerung

Neubau 500 m Hauptsammler DN 1200 mit Trockenwetterrinne DN 250.

Druckentwässerung

Zentrales Abwasserpumpwerk für 3 Ortsteile, 65 m³/h Förderleistung und 9,3 km Druckleitung.

Regenüberlaufbecken

Rundbecken mit 12m Durchmesser, 250m³ Speichervolumen, Steuerung und Drosselung mit geregeltem Drosselschieber,

IDM Durchflussmessung und Fernwirktechnik.

Zentrale Versickerungsanlage

300 m³ Speichervolumen, Absetzbecken und Notüberlauf.